[AL] La nouvelle attraction de Loro Parque (Canaries)

Publié le par parcattractions.fr

Die neue und sensationelle Attraktion des Loro Parque

Am 17. Februar eröffnet „Orca Ocean“

Wie Loro Parque-Besitzer Wolfgang Kiessling verriet, soll am 17. Februar die mit Spannung erwartete Killerwal-Show „Orca Ocean“ eröffnet werden. Die Zahl „17“ spielt in der Geschichte des Loro Parque übrigens eine besondere Rolle, da der Park am 17. Dezember 1972 eröffnet wurde und Wolfgang Kiessling neue Großprojekte gerne an diesem Datum vorstellt.

Im Frühling 2004 stellte der Unternehmer die Pläne für „Orca Ocean“ vor. Und da Kiessling sich bekanntlich nicht mit Kinkerlitzchen abgibt, stellte er gleich klar, dass das Meerwasserbecken für die Orcas um ein mehrfaches größer ausfallen wird als Europas beliebtestes Delphinarium gleich nebenan, mit sechs Millionen Liter Meerwasser.
Seit fast zwei Jahren wird an dem großen Becken gebaut, das den Schwertwalen ein ihrer Größe angemessenes Zuhause bieten soll. Die Killerwalshow ist ein langjähriger Traum von Wolfgang Kiessling, dessen Erfüllung er nun stolz als „neuen Meilenstein in der Geschichte des Loro Parque“ ankündigt.

Siam Park

Desweiteren berichtete Kiessling auch von den Fortschritten seines Großprojektes im Süden der Insel, das unter der Leitung seines Sohnes Christoph heranwächst. „Siam Park“ wurde im Dezember 2002 der Presse als größter Wasser-Abenteuerpark Europas präsentiert.
Das Projekt ist vielversprechend: Die Anlage umfasst 180.000 qm und soll unter anderem das größte Wellenbad Europas (in dem sogar Surf-Meisterschaften ausgetragen werden können), Aquarien, exotische Tiere, eine „Kamikaze-Bahn“... und natürlich ein großes Badeparadies beherbergen; denn das „Siam Park“-Konzept wurde rund um das Element Wasser entwickelt. Der neue Freizeitpark in Costa Adeje soll planmäßig Ende dieses Jahres eröffnet werden.

Source : Kanarenblatt

Publié dans Revue de Presse Europe

Commenter cet article