Tropical Islands : Bilan après 5 mois d'exploitation

Publié le par BAPST

Investor zufrieden mit Besucherzuspruch in Tropical Islands

Brand - Fünf Monate nach Eröffnung des Freizeitparks Tropical Islands in Brand bei Lübben (Dahme-Spreewald) hat sich das Management zufrieden mit dem Besucherzuspruch gezeigt. An den Wochentagen kämen im Durchschnitt 3000 bis 3500 Gäste und an den Wochenenden täglich bis 8000 in die Riesenhalle, sagte gestern der malaysische Investor Colin Au. Inzwischen seien die Angebote von Tropical Islands in den Reisekatalogen aufgeführt und machten die Anlage immer bekannter. Für den Sommer rechne er mit einem geringeren Interesse, weil viele Menschen im Urlaub unterwegs seien.

Die Freizeitanlage in der größten freitragenden Halle der Welt war am 19. Dezember 2004 für Besucher eröffnet worden. Wo die 2002 pleite gegangene Cargolifter AG große Transportluftschiffe bauen wollte, baden die Gäste jetzt in einer künstlichen Südsee oder in einer Lagune, erkunden den Regenwald oder genießen abends ein Showprogramm mit Künstlern aus der Pazifikregion.

Zu wenig Tageslicht und kühle Innentemperaturen hatten anfangs dazu geführt, daß der Regenwald zu Schaden kam. Von den 13 000 Bäumen, Sträuchern und Pflanzen mußten 5300 erneuert werden. Bis September sollen auch alle vier Dachplanen auf der Südseite durch eine durchsichtige Kunststoffolie ersetzt werden. dpa

Source : Welt

Publié dans Revue de Presse Europe

Pour être informé des derniers articles, inscrivez vous :

Commenter cet article